Steinobst aus Baden

Ein breites Sortenspektrum

Bundesweit gilt Baden als die führende Zwetschgen-Region. Jährlich werden hier rund 20.000t des leckeren Steinobsts gepflückt. Die Ernte in Mittelbaden erstreckt sich über ein breites Sortenspektrum mit unterschiedlichen Reifezeiten von Mitte Juni bis Ende September. Zum Steinobst zählen grundsätzlich Aprikosen, Kirschen, Mirabellen, Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen und Zwetschgen. Charakteristisch für diese Kulturen ist der verholzte Kern, welcher den Samenkern umschließt, um den Fruchtknoten befindet sich wiederum die essbare Fruchtschale. Ob knackige Herzkirschen für den sofortigen Verzehr, Sauerkirschen für Marmelade oder Schnapskirschen für das begehrte Schwarzwälder Kirschwasser, dies alles wächst bei uns im Obstgarten Mittelbaden. Wer es lieber gelb und rund mag, findet bei uns auch die fein-aromatischen Mirabellen.

Zwetschgen

Aprikosen

Mirabellen

Pfirsiche

Frische Früchte direkt von unseren Erzeugern

ogm-obstland-baden-frische-fruechte-erzeuger-obrecht

von Wendelin Obrecht, Obstbauer