Obst isst gesund

Nimm „5 am Tag“. Täglich wird eine Verzehrmenge von mindestens 400 g Gemüse (ca. 3 Portionen) und 250 g Obst (ca. 2 Portionen) empfohlen.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt diese Regel für den täglichen Verzehr von Obst und Gemüse. Mit Obst und Gemüse wird Ihr Körper reichlich mit Nährstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen versorgt. Obst und Gemüse helfen Ihnen nachhaltig Ihre Kalorienaufnahme zu reduzieren und tragen zur Sättigung bei. Der regelmäßige Verzehr senkt das Risiko für Herzerkrankungen, Kreislauferkrankungen und andere Erkrankungen. Insbesondere die Vielfalt und das Zusammenwirken der unterschiedlichen Inhaltsstoffe macht die positive gesundheitliche Wirkung aus.

Kein Wunder also, dass Obst und Gemüse das breite Fundament der täglichen Ernährung in der Lebensmittelpyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bilden.

Der Apfel

„An apple a day keeps the doctor away“

Die Birne

„Die Entschlackungs- und Entgiftungswaffe“

Die Erdbeere

„Vitamin-C-Bombe und Manganstar“

Die Brombeere

„Gut für den Zellschutz und das Bindegewebe“

Die Himbeere

„Gut für die Schönheit“

Die Heidelbeere

„Leckere Frucht gegen den Stress“

Die Johannisbeere

„Vitalisierung pur“

Die Stachelbeere

„Der Gefäßdoktor“

Die Zwetschge

„Ideal für Diät und Stressabbau“

Die Kirsche

„Naturmedizin gegen Entzündungen“

Die Aprikose

„Gut für Augen, Haut und Stimmungslage“

Die Mirabelle

„Kalium stärkt Herz und Nerven“

Der Pfirsich

„Der Zellschützer und Stressobst“

Die Pflaume

„Ideal für Diät und Stressabbau“

Frische Früchte direkt von unseren Erzeugern

ogm-obstland-baden-frische-fruechte-erzeuger-spraul

von Familie Spraul, Obstbauer in 2. und 3. Generation

ogm-obstland-baden-frische-fruechte-erzeuger-obrecht

von Wendelin Obrecht, Obstbauer